Buch beendet, neues Buch beginnen – herrlich!

Janine/ Mai 21, 2018/ Alle Artikel, Alter

Kennt ihr das? Den letzten Text 5 mal durchgelesen, immer wieder Fehler entdeckt, immer wieder etwas geändert und dann, was soll´s. Es muss weg. Sollen doch die Anderen Fehler ausmerzen. Dafür bin ich doch nicht da. Aber jetzt fängt die spannende Phase neu an: Das Thema ist schon klar, auch viele Unterthemen, aber da gibt es immer wieder Aspekte, die ich noch gar nicht berücksichtigt habe.

Mein Alters-Kräutergarten

Janine/ Mai 1, 2018/ Alle Artikel, Alter, Genuss, Kochen, Pflanzen

Ist das nicht eine schöne Jahreszeit? Genau die richtige Jahreszeit, um einen Alters-Kräutergarten anzulegen? Es ist ein herrliches Gefühl und vor allem ein wunderbarer Geschmack, wenn man den Salat nicht nur vom Discounter oder auch dem Szene-Bio-Gemüseladen, sondern von der eigenen Terrasse pflückt. Es schmeckt so viel authentischer.

Interviewpartner/innen zum Thema Alter gesucht

Janine/ April 11, 2018/ Alle Artikel, Alter

In meinem neuen Buch wird es ums Thema „Alter“ gehen – passend zu mir, so dass ich immer bei meinen eigenen Themen bleibe. Dafür suche ich Interviewpartner*innen, die Zeit und Lust haben, sich 20 – 30 Minuten über dieses Thema zu unterhalten. Weder Name noch Wohnort oder andere Beschreibungen, die einen Interviewpartner kenntlich machen würden, werden im Buch erwähnt.

Kartoffelrosen und Lavendel – die Pflanzen fürs Alter

Janine/ April 7, 2018/ Alle Artikel, Alter, Genuss, Pflanzen

Es geht wieder los und ich bin glücklich. Obwohl ich ja sonst nicht viel Anlass fürs Glücklichsein habe. Der Fuss tut weh, das Bein tut weh, die Hüfte tut weh. Ich Arme. Aber nun gibt es ja viel zu tun auf der Terrasse. Dieses Jahr steht im Zeichen der Erneuerung. Die alten Pflanzen mussten raus: Der Lavendel in drei Töpfen war vertrocknet, vor allem hatte ich ihn die letzten Jahr nicht richtig geschnitten, inzwischen waren die Zweige verholzt und so dick wie wie Finger zusammen. Nicht schön.

Testtext – Wir arbeiten an der Webseite

Janine/ Juli 17, 2017/ Alle Artikel, Alter, Genuss

Hat jemand behauptet, es sei schön, alt zu sein? Weil wir dann gelassener, ruhiger, überlegter werden? Und jeden schönen Moment mehr geniessen können? Uns über die kleinen Sachen des Lebens freuen? Was für ein Blödsinn. Altsein ist überhaupt nicht schön. Und manchmal so scheußlich, das sogar die Alternative erstrebenswert erscheint. Ich bin kein bisschen gelassen, sondern vollkommen aufgeregt, weil ich morgen ins Krankenhaus gehe und an der Bandscheibe operiert werde.