Mein Corona-Tagebuch: Reste-Essen in der Quarantäne

Janine/ April 3, 2020/ Alle Artikel, Genuss, Kochen, Schreiben

Manchmal ist es langweilig in der Quarantäne. Da muss ich mir überlegen, was ich so machen kann. Eigentlich bin ich gern zuhause, auch allein. Aber jetzt in der Quarantäne fallen mir Dinge ein, die ich  eigentlich unbedingt jetzt sofort erledigen müsste. Mein Mantel hat an einem Ärmel plötzlich zwei Löcher – Motten? Katzenbisse? – auf jeden Fall sieht das gar nicht schön aus. Jetzt muss ich dringend in dieses wunderbare Stoffoutlet gehen und braunen Samt kaufen, damit mein türkischer Schneider den an die Ärmel nähen kann.

Mein Corona-Tagebuch: Angst vor der unsichtbaren Krankheit

Janine/ März 22, 2020/ Alle Artikel, Alter, Krankheit, Schreiben

Mein Leben hat sich seit etwa zwei Wochen völlig verändert. Ebenso wie alle anderen Menschen muss ich mich jetzt an ein Leben mit dem Corona-Virus gewöhnen. Nein, keine Sorge, ich bin (noch) nicht infiziert und mein Rechner auch nicht. Aber diese unsichtbare Bedrohung hängt über mir und beeinträchtigt mein Wohlbefinden. Vor allem, weil ich natürlich zur Hochrisikogruppe gehöre.

Janine Berg-Peer: „Wer früher plant , ist nicht gleich tot“

Janine/ März 19, 2020/ Alle Artikel, Alter, Krankheit, Schreiben

Am 16.3.2020 ist tatsächlich mein neues Buch „Wer länger plant, ist nicht gleich tot – Meine Vorbereitung auf ein entspanntes Leben im Alter“ erschienen. Worum es geht? Mit 75 weiß ich, dass ich alt bin und ich wollte nicht einfach abwarten, was passiert, sondern ich wollte mich auf mögliche Schwierigkeiten, die mit dem Altsein verbunden sind, gut vorbereiten.

Wer früher plant, ist nicht gleich tot

Janine/ Dezember 17, 2019/ Alle Artikel, Alter, Krankheit, Schreiben

Das Manuskript ist abgegeben, es ist mehrfach korrigiert und jetzt sitze ich auf die Fahnen. Dann eine letzte Korrektur. Ich bin gespannt ud freue mich, dass schön viele Menschen auch dem Buch fragen. Hoffentlich ist es keine Enttäuschung, weil sich sicher alle Menschen etwas anderes darunter vorstellen.

Wann kaufen männliche Schriftsteller ein?

Janine/ Dezember 10, 2018/ Alle Artikel, Alter, Schreiben

Ich wundere mich: Gerade lese ich die Tipps von Henry Miller zum disziplinierten Schreiben. Er hat dazu 10 Gebote und noch ein paar andere Anregungen geschrieben. So etwas lese ich gern. Ich denke immer, dass ich mir vielleicht von berühmten Schriftstellern etwas abgucken könnte. Aber nie geht er einkaufen. Wer kauft für ihn ein?